Mit mehr Energie zum guten Hören


Hörverlust mindert kognitive Ressourcen -
Hörgeräte bringen Energie und entspanntes Hören zurück -
Oticon Agil basiert auf neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung


Hamburg, März 2010. Die Forschung hat in den letzten Jahren das Wissen um die Funktionsweisen des Gehirns enorm erweitert. Von diesem Fortschritt profitiert auch die Hörgerätetechnologie. Jetzt präsentiert Oticon mit Agil ein Hörsystem, das auf neuesten Erkenntnissen der kognitiven Verarbeitung von Schall basiert. Es gibt hörgeminderten Menschen notwendige Energie zurück, um entspannter zu hören und Sprache klarer und deutlicher zu verstehen.